KV Herrin

Von dominanter Herrin als Klo benutzt

Alle Artikel im Monatsarchiv 11/2015

Celine ist eine elegante, rothaarige Lady, die sehr viel Wert auf Stil legt. Und darauf, dass man ihr gehorcht. Also setzt sie ihren Sklaven ihrem gesamten Kot aus und scheißt ihm ins Gesicht.. aber nicht einfach so, denn er hat all das auch zu essen! Und während sie furzt und kackt, hat der Sklave erstmal keine Aufmerksamkeit verdient. Erst als es darum geht, alles herunterzuschlucken, passt sie genau auf damit auch nichts verschütt geht!


Keisha hat gut gegessen und lässt die Mahlzeit sehr lange verdauen. Dadurch bekommt ihr Kot das nötige Aroma, um ihren Toilettensklaven gebührend zu erniedrigen. Dieser liegt unter ihrem dicken Göttinnenarsch und wartet nur darauf, gefüttert zu werden. Keisha setzt sich auf den Toilettenstuhl und lässt die gelbe, breiige Brühe auf ihn niedergießen. Eine gewaltige Ladung!! Und da sie flüssig ist, schleicht sie sich in seine Nasenlöcher. Den Duft wird er eine lange Zeit lang nicht vergessen!


Prinzessin Nikki hat Magenschmerzen und bösen Durchfall. Heute ist wohl kein guter Tag für den Toilettensklaven, denn er bekommt jede Welle ihres brodelnden Ergusses hautnah mit! Zwischendurch versucht sie, ihre brennende Rosette zu beruhigen und gibt sich einen Einlauf mit Milch. Den darf natürlich auch der Sklave trinken, denn Nikki möchte nichts verschwendet sehen! Während der Sklave in der Badewanne kauert, schluckt er jeden Saft, den seine Kaviarherrin ihm vorsetzt.