KV Herrin

Von dominanter Herrin als Klo benutzt

Alle Artikel, die mit "Kv Herrin" markiert sind

Diese japanische Herrin ist absolut versaut und mehr als Extrem. Sie ist erst zufrieden wenn der Sklave komplett vollgekotzt wurde und sowohl mit Kotze und Scheisse abgefüllt unter ihr liegt! Sie will das er schluckt. Pisse, Kotze und Scheisse! Extremer geht es nicht. Die totale Erniedrigung zum Objekt als Kotzkübel und lebende Toilette!


Im Urlaub möchte Princess Nikki nicht darauf verzichten eine lebende Toilette zu benutzen! Diesem Sklaven gewährt sie das Privileg ihr Toilettensklave zu sein. Sie hockt sich über den Mund des Sklaven, drückt ihre Pobacken auseinander und fängt an ihre Scheisse aus ihrem Darm zu pressen! Jetzt muss der Sklave den KV der Herrin schlucken - OHNE WENN UND ABER!


Mistress Roxy geniesst es zu scheissen. Was ein geiles Gefühl wenn ihr KV ihren After verlässt. Dabei macht es sie zusätzlich geil wenn sie weiss das ein versautes Sklavenmaul unter ihrer Rosette wartet wo ihre stinkende Scheisse die perfekte Verwertung findet! Los - SCHLUCK DU SAU!


Mistress Anna kennt ab jetzt keine Gnade mehr mit ihrem Sklaven. Sie hat beschlossen ihn FÜR IMMER als lebende Toilette zu degradieren. Bis zum Rest seines Lebens wird er nur noch ein Klo sein. Also los - MAUL WEIT AUF - jetzt kommt eine grosse Scheisswurst zum eingewöhnen!


Die dicke Cassie Sparx muss ganz schön dringend scheissen und erlebt ihre Premiere als KV Herrin. Was raus muss, das muss schliesslich auch raus und ihr Sklave unter dem Toilettenstuhl wird doch hoffentlich seinen Mund aufmachen und die Scheisse der Herrin empfangen. Cassie Sparx benutzt ihre lebende Toilette so wie es sich gehört.


KV Herrin Jessica demütigt ihre Sklaven im Bad. Sie werden von der Lady mit ihrer Scheisse eingeschmiert und gekennzeichnet als Loser und lebende Toiletten. Würdest du auch gerne so vorgeführt werden ? Bedenke aber - einmal so gekennzeichnet gibt es kein zurück mehr. Von dem Moment an wird man nur noch als lebende Toilette wahrgenommen und immer wieder benutzt, vollgepisst und angeschissen.


So hat es KV Herrin Princess Nikki gerne. Einen willigen KV Sklaven der ohne Wiederrede seinen Toilettenmund aufmacht und die Scheisse der Herrin schluckt. Princess Nikki geniesst es zu scheissen und noch mehr wenn unter ihrem Arschloch ein offenere Mund gierig auf ihre Scheisse wartet.


Herrin Thalia scheisst ihrem Sklaven in den Mund während KV Herrin Nicole währendessen und wie selbstverständlich ein Interview mit ihr führt. Für diese Scat-Princess ist es eben das normalste der Welt einen Mann als lebende Toilette zu benutzen. Erniedrigung für den Sklaven und Genuss für die Herrin.


Als Studentin verdient man sich doch gerne mal was nebenher. So auch diese Studentin die als KV Herrin genüsslich scheisst und ihren Kaviar dann teuer verkauft. Schau zu wie sie direkt vor dir scheisst - da möchtest du doch am liebsten ihr KV Sklave sein oder ?


Schön unter dem Toilettenstuhl bereit wartet die Sklavensau auf die Herrin. Die hat jetzt eine schöne Kackwurst für den Toilettensklaven der bereitwillig seinen Mund für die KV Herrin öffnet. Was eine lange Wurst - die muss jetzt auch raus - direkt in den Mund.