KV Herrin

Von dominanter Herrin als Klo benutzt

Alle Artikel, die mit "Lebende Toilette" markiert sind

Im Urlaub möchte Princess Nikki nicht darauf verzichten eine lebende Toilette zu benutzen! Diesem Sklaven gewährt sie das Privileg ihr Toilettensklave zu sein. Sie hockt sich über den Mund des Sklaven, drückt ihre Pobacken auseinander und fängt an ihre Scheisse aus ihrem Darm zu pressen! Jetzt muss der Sklave den KV der Herrin schlucken - OHNE WENN UND ABER!


Mistress Anna kennt ab jetzt keine Gnade mehr mit ihrem Sklaven. Sie hat beschlossen ihn FÜR IMMER als lebende Toilette zu degradieren. Bis zum Rest seines Lebens wird er nur noch ein Klo sein. Also los - MAUL WEIT AUF - jetzt kommt eine grosse Scheisswurst zum eingewöhnen!


Lady Bella präpariert ihre Lebendtoilette und legt sie auf dem Boden ab. Über dem Sklaven senkt sich die Herrin langsam ab und setzt sich auf seinen Körper. Ihm fällt es schwer Atem zu fassen, aber er hält tapfer durch, weil er wohl erzogen ist! Sobald die Kotfütterung anfängt, nimmt auch das der Sklave sehr gut auf und isst die gesamte Menge, die ihm seine Herrin serviert. Braves Toilettenrohr, so muss das sein.


Die dicke Cassie Sparx muss ganz schön dringend scheissen und erlebt ihre Premiere als KV Herrin. Was raus muss, das muss schliesslich auch raus und ihr Sklave unter dem Toilettenstuhl wird doch hoffentlich seinen Mund aufmachen und die Scheisse der Herrin empfangen. Cassie Sparx benutzt ihre lebende Toilette so wie es sich gehört.


KV Herrin Lisa hat gleich 2 devote Lebendtoilleten die sie benutzen kann und will. Zuerst werden die Sklaven erniedrigt, es müssen die Füsse geleckt werden und auch Facesitting macht sie. Dann benutzt sie die Sklaven schamlos als ihre persönlichen lebenden Toiletten.


Herrin Thalia scheisst ihrem Sklaven in den Mund während KV Herrin Nicole währendessen und wie selbstverständlich ein Interview mit ihr führt. Für diese Scat-Princess ist es eben das normalste der Welt einen Mann als lebende Toilette zu benutzen. Erniedrigung für den Sklaven und Genuss für die Herrin.


Von einer KV Herrin extrem benutzt als Toilette und Aschenbecher. Diese KV Sau muss alles schlucken was die Herrin ihr vorsetzt. Angefangen von einer kräftigen Portion Scheisse bis hin zu alten Zigaretten und Asche. Friss du Sau - für mehr bist du nicht zu gebrauchen.


Die beiden KV Herrinnen erniedrigen den Sklaven extrem. Sie lachen ihn aus während sie dem Sklaven kräftig ins Gesicht scheissen. Egal ob er es schafft zu schlucken oder nicht, er muss die Scheisse der beiden Girls schlucken. Die beiden Girls finden es geil und haben ihren Spass.