KV Herrin

Von dominanter Herrin als Klo benutzt

Alle Artikel im Monatsarchiv 9/2015

Nikki spreizt ihre Arschbacken mit den Händen und drückt kräftig ab... den Arsch zu ihrem Sklaven gedreht, füttert sie ihn aus dieser Position mit ihrem Schokoladenmousse, aber da er nicht so schnell ist und ein paar Kotpralinen auf den Boden fallen, muss er mit der Gabel nachgefüttert werden. Dabei legt ihm Nikki ein paar Erdnüsse auf die Portionen und hat sichtlich Spaß dabei, ihn beim Naschen zu beobachten. Ob er es mag oder nicht, sei dahingestellt!


Lady Bella präpariert ihre Lebendtoilette und legt sie auf dem Boden ab. Über dem Sklaven senkt sich die Herrin langsam ab und setzt sich auf seinen Körper. Ihm fällt es schwer Atem zu fassen, aber er hält tapfer durch, weil er wohl erzogen ist! Sobald die Kotfütterung anfängt, nimmt auch das der Sklave sehr gut auf und isst die gesamte Menge, die ihm seine Herrin serviert. Braves Toilettenrohr, so muss das sein.