KV Herrin

Von dominanter Herrin als Klo benutzt

Alle Artikel, die mit "Anpissen" markiert sind

Die Kackfresse wird seinen Schwanz von nun an für immer in einem Peniskäfig wiederfinden. Den lahmen Schwanz wird er als meine Lebendtoilette sowieso nie wieder brauchen! Jede Erektion wird ihn schmerzen. Um ihn darauf vorzubereiten, trete ich ihm ein paar Mal in die Eier - daran kann er sich gleich mal gewöhnen! Haha! Anschließend spritzt meine Muschi ihm die Pisse direkt ins Maul. Jetzt ist er bereit und weich genug für meine dicke Kackwurst. Natürlich stopfe ich mit meinem Fuß noch nach!


Ein hartes Sklaventraining ist auch effektiv! Die Herrin Rosella ist da sehr extrem ausgeprägt, denn sie hat gleich neun Sklaven zu trainieren. Und da sie schnell Erfolge sehen will, greift sie zu rabiaten Mitteln! Ihre Sklaven haben eine Menge Scheiße zu ertragen und zu fressen, großes Gespucke über sich ergehen zu lassen und dürfen sich anpissen lassen, bis ihnen die Augen ertrinken! Dazu gibt es noch harten Dirty Talk und sie Sache ist abgerundet!


Princess Nikki und Herrin Maya benutzen diese Sklavensau jetzt ohne Hemmungen als lebende Toilette. Alles muss rein in das Sklavenmaul - egal was die Herrinnen dem Sklaven anbieten. Der Sklave soll sich glücklich schätzen überhaupt für Frauen dieses Kalibers nützlich zu sein. Also los - schön Pisse und Scheisse schlucken !!!


Bizzarrlady Jessica ist einfach extrem, Sie zwingt ihren Sklaven ihre bizzarren Fantasien auszuleben. Pisse und Kacke gehört nunmal dazu. Genau wie jede Art von Toilettenerziehung. Als vernünftiger Sklave muss er auch gehorchen, was bleibt ihm übrig wenn die Herrin ruft und befiehlt.


Das hat die Sklavensau jetzt davon. Er hat ja unbedingt was trinken wollen. Wie praktisch das die KV Herrin heute durchfall hat. Sie scheisst den Durchfallschiss direkt in den Fressnapf des Sklaven. Flüssiges KV gibt es jetzt und den schüttet die Herrin dem Sklaven direkt ins Maul. Nach dem essen gibt es noch Pisse - sie stellt sie über den Sklaven und pisst einfach in sein offenes Sklavenmaul - bzw. das heisst jetzt Klomaul !